user_mobilelogo

Warum solltest du die arabische Sprache lernen?

Wenn einem der Quran, den man in der original Sprache verstehen will, nicht genügt als Grund, dem werden wir einige weitere Gründe nennen inschallah.

Es ist der Schlüssel zum Wissen des Islam, der Schlüssel, um die Hadithe von unserem edlen Gesandten Allahs Muhammed sallahu aleihi we sellem zu verstehen und davon zu profitieren. Keiner wird euch mehr etwas vormachen können in den Übersetzungen, ja sogar werdet ihr selber in der Lage sein die Hadithe zu übersetzen.

Wenn das nicht genügt, dann sagen wir euch, ihr werdet die großen Gelehrten auf Arabisch anhören und verstehen können. Ihr könnt dann endlich die ganzen Unterrichte, die auf Deutsch fehlen anhören, lernen und euch dann prüfen lassen. Ihr könnt live zuhören bei Gelehrten (was soviel zählt, also ob ihr bei den Gelehrten direkt gesessen seid), Fragen stellen auf Arabisch und vieles mehr.

Wenn das nicht reicht, dann sagen wir euch, ihr werdet Islam auf Arabisch studieren können, sei es online oder in den arabischen Ländern. Ihr könnt endlich Aqida, Fiqh, Hadith, etc. alles in der originalen Sprachen lernen.

Zusätzlich dazu könnt ihr dann in arabische Länder reisen und würdet von Anfang an klar kommen (zumindest mit der Sprache). So hättet ihr keine Probleme bei der Einreise oder am Flughafen oder ein Hotel zu suchen oder ein Taxi zu verhandeln und so weiter.

Wenn ihr mehr wollt, so könnt ihr das goldenen Zeitalter (750-1258) und die andere Seite der Geschichte erforschen und die Arbeit vieler großer Wissenschaftler und Autoren erörtern.

Wenn das nicht genügt, dann sagen wir euch, ihr werdet eure eigenen Kinder damit erziehen können, damit sie von klein auf mit dieser edlen Sprache aufwachsen und somit gleich die Sprache der Hadithe und es ehrenwerten Qurans zu verstehen.

Besonders in der heutigen Zeit wird man immer häufiger mit der Arabischen Sprache konfrontiert. Allein 2015 werden neuesten Schätzungen zurfolge 1,5 Millionen Asylbewerber kommen nach Deutschland und ein Großteil von ihnen spricht nur Arabisch.

Es wäre ein großer Vorteil für dich, falls du dich ehrenamtlich betätigen, oder gar einen Flüchtling aufnehmen willst, wenigstens die Grundlagen des Arabischen zu beherrschen.

Der arabische Wirtschaftsraum wächst von Jahr zu Jahr – Bei vielen deutschen Unternehmen sind Bewerber mit Arabischkenntnissen deshalb sehr gefragt, insbesondere im Export. Somit hast du berufliche Vorteile!

Arabisch lernen ist nicht einfach, deshalb haben wir als Miftahul Ilm ein System entwickelt, dass es dir einfach machen soll die arabische Sprache zu erlenen. Bei uns gibt es nicht lahme Materialien, die du selbst durchpaucken musst und früher oder später das Handtuch wirfst. Hier wirst du von professionellen Lehrern ausgebildet die arabische Sprache online zu lernen.